+49 (0) 152 - 31 91 63 92 matthias@mp-picture.de

Wenn ich mir das Jahr 2017 so rückwirkend betrachte, ist vieles passiert. Privat aber auch beruflich. Wenn ich mich für ein Ereignis entscheiden müsste, dann ist das ganz klar und mit großem Vorsprung, die Geburt meiner Tochter!
Etwas schöneres habe ich noch nie erlebt!!
Sie ist wohl auf und hält uns seit dem ganz schön auf Trapp…
Aber das gehört dazu, hab ich mir sagen lassen 😉

Die Nächte sind kurz, die Tage dafür umso länger, aber und ich muss zugeben ich fand diesen Satz vorher immer absurd, wenn dein Kind dich einmal anlächelt, ist alles wieder vergessen 😉
Unsere Kleine Maus groß werden zu sehen, was sie alles neues lernt und von jetzt auf gleich kann, ist einfach ein Geschenk und mit nichts auf der Welt zu vergleichen!

Babybauch, Babybauchfoto, Schwanger, Portrait, Fotograf Hattersheim, Fotograf aus Hattersheim, MP-Picture

Kleine/große Nebenwirkung, ich habe knapp 3 Monate keine Kundenaufträge annehmen können.
Entsprechend war mein Jahr, Wirtschaftlich gesehen nicht wie geplant, aber doch besser als gedacht.

Ich habe tolle Shootings gehabt, sehr nette Menschen kennengelernt und mit einigen immer noch regelmäßig Kontakt, auch über die Fotografie hinaus.
All das ist wirklich sehr schön und entsprechend zufrieden gehe ich ins Jahr 2018.

2018 möchte ich noch mehr Reportagen fotografieren. Dazu gehören natürlich auch Hochzeiten. Einige stehen bereits fest auf die ich mich schon sehr freue!
Ich mag es sehr gerne mitten in der Gesellschaft mit meiner Kamera Momente einzufangen und festzuhalten. So kann sich das Brautpaar, später in Ruhe durch die Bilder arbeiten und entdecken Augenblicke, die sie am Tag der Hochzeit, vor lauter Trubel, garnicht mitbekommen haben.
Durch meine kurze Brennweite fühlt man sich beim betrachten des Bildes, als würde man genau neben der Tante stehen, die einen Toast auf den Bräutigam ausspricht und dabei wild mit dem Sektglas gestikuliert 😉

Diese Bildsprache ist eine besondere und meiner Meinung nach die Beste um eine Stimmung, auch in 10 Jahre wiedergeben zu können.

Was wird sich 2018 noch ändern?

Babybauch, Babybauchfoto, Schwanger, Portrait, Fotograf Hattersheim, Fotograf aus Hattersheim, MP-Picture

Nun ja, ich habe mich entschieden keine Bewerbungsbilder mehr zu erstellen. Das hat einfach einen wirtschaftlichen Hintergrund. Ich habe kein eigenes Studio.
Das heisst, ich muss mein Wohnzimmer „umbauen“ und ein Studio für die Shootingzeit aufbauen, oder ich muss in ein Mietstudio gehen.
Beides geht, ist aber Zeit und Kostenintensiv. Wenn ich das den Kunden zahlen lassen soll, dann wird ein Bild schnell weit über 100€ teuer. Dazu, mal unter uns, es macht mir keinen Spaß…
Wenn jedoch ein Kunde ein besonderes Bewerbungsbild haben möchte, sprich draußen im Wald als Gartenlandschaftsbauer, oder in der Stadt als Manager oder Büroangestellter, dann bin ich auch hier weiterhin der richtige Ansprechpartner.

Weiter werde ich Familienbilder und Pärchenbilder auch im Still meiner Reportage fotografieren. Das heisst, kurze Brennweit, nahe bei den Menschen vor der Linse um nicht immer schreien zu müssen damit ich Anweisungen geben kann und weil ich diesen Look einfach sehr mag!

Privat werde ich ebenfalls Änderungen vornehmen. Ich nehme Elternzeit in meinem Bürojob und kann so endlich mehr Zeit mit meiner kleinen Familie verbringen.

Ich bin gerade im Hintergrund dabei, einen Shop aufzubauen und möchte unter anderem Presets für Capture One anbieten. Wenn alles weiter nach Plan läuft, wird er Ende Januar online sein.

Fragen, Anregungen und ähnliches

12 + 2 =