Wie sieht bei mir eine Hautretusche aus?

Wenn du dich fragst wie ich deine Haut retuschieren kann, dann lies weiter und schau dir das Video von mir an.

Generell ist es so, dass es von Bild zu Bild unterschiedlich ist.

Aber ich habe ein Video erstellt das im Schnelldruchlauf zeigt wie ich die Haut bearbeite.
Das mache ich seit nun knapp zwei Monaten mit Affinity Photo. Vorher habe ich Photoshop genutzt. Warum ich kein Photoshop mehr nutze? Das erkläre ich dir das nächste Mal.

Heute konzentrieren wir uns auf die Retusche.

Nach der RAW Entwicklung lade ich das Bild in Affinity Photo als tiff Datei. In diesem Fall ging es darum, die Haut glatt zu bekommen. Dazu nutze ich die Frequenz Trennung. So kann ich Unreinheiten entfernen ohne die Struktur der Haut zu beeinflussen.
Nachdem alle Pinkel, Flecken usw. beseitigt sind, wird die Kontur des Gesichts mit dogde und burn hervorgehoben.
So kann ich ein Kinn markanter, die Wangen runder oder das Sixpack größer erscheinen lassen.

Am Ende sieht man sehr deutlich was man alles erreichen kann.
Also mach dir vor unserem nächsten Shooting keine Sorgen, falls du über Nacht einen Pickel auf der Stirn bekommen hast. Das ist kein Problem wie du siehst 😉